Projektinformationen

Projekt-Webseite: optaklim.julius-kuehn.de

KlimAgrar-Jahrestreffen 2020: Projektposter OptAKlim (PDF)

Auftakt in Berlin 2019: Projektposter OptAKlim (PDF)

Kontakt

Dr. Michael Glemnitz
Einzelprojektleitung
Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung e.V. (ZALF), Müncheberg

mglemnitz@zalf.de
Telefon +49 33432 82264

ptBLE-FKz 28-1-B2.032-16

Dr. Tobias Conradt
Einzelprojektleitung
Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) e.V.

conradt@pik-potsdam.de
Telefon +49 331 2882666

ptBLE-FKz 28-1-B2.033-16

Prof. Dr. Joachim Aurbacher
Einzelprojektleitung
Justus-Liebig-Universität Gießen

joachim.aurbacher@agrar.uni-giessen.de
Telefon +49 641 9937260

ptBLE-FKz 28-1-B2.034-16

Pflanzenbau

OptAKlim

Optimierung von Anbaustrategien und -verfahren zur Klimaanpassung – Analyse und Bewertung auf Landschaftsebene unter besonderer Berücksichtigung von Interaktionen mit dem Pflanzenschutz, der Produktivität, der Fruchtartenverteilung und den THG-Emissionen

Ziel des Projektes OptAKlim ist die Weiterentwicklung von Anbaustrategien und -verfahren zur Klimaanpassung (Adaptation) und zur Vermeidung von THG-Emissionen (Mitigation) in der Landwirtschaft unter Berücksichtigung der sich im Klimawandel verändernden Pflanzenschutzverfahren, Produktivität der Anbauverfahren und Fruchtartenverteilung. Besonderes Augenmerk wird bei der Weiterentwicklung der Verfahren auf deren Trade-offs mit Umweltzielen und auf Interaktionen auf Landschaftsebene gelegt. Grundlage für die Weiterentwicklung ist eine integrative und in dieser Form einzigartige Analyse und Bewertung der Wirkungen verschiedener Anbaustrategien und -verfahren auf Landschaftsebene.

Klimagerechtes Handeln
in der Landwirtschaft

Ein Förderprojekt des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages im Rahmen des Programms zur Innovationsförderung – an der Universität Potsdam

Projekträger, Projektnehmer

Die Förderprojekte aus dem Programm zur Innovationsförderung des BMEL zum Klimaschutz in der Landwirtschaft

Weitere Förderprojekte aus dem Programm zur Innovationsförderung des BMEL in der Landwirtschaft