Innovationstage 2020

Klimaschutz und Anpassung an den Klimawandel in der Landwirtschaft

Forschungsbegleitung

Die Forschungsbegleitung KlimAgrar aus der Arbeitsgruppe Landwissenschaften an der Universität Potsdam organisierte im Rahmen der Innovationstage 2020 den ersten Block zum Thema klimagerechtes Handeln in der Landwirtschaft. Im Rahmen des Programms zur Innovationsförderung des BMEL begleiten wir im engeren Kreis 32 Förderprojekte, die sich den Klimaschutz und die Anpassung an den Klimawandel in der Landwirtschaft zur Aufgabe gemacht haben.

Im Zuge dieser Veranstaltung konnten wir in einer der vier Online-Videokonferenzen am 20. Oktober 2020 innerhalb von zwei Stunden exemplarisch einen Ausschnitt aus den Forschungs­aktivitäten in diesem Tätigkeitsfeld präsentieren. Auch wenn das in dem begrenzten Rahmen nicht die gesamte Palette an Unternehmungen abdeckt, ist es unser Anliegen aufzuzeigen, dass in diesen Projekten viele Lösungsansätze erarbeitet werden, die einen Beitrag zur Erreichung der Klimaziele des auf der 21. UN-Klimakonferenz (COP21) getroffenen Über­einkommen von Paris und des nationalen Klimaschutzplan 2050 leisten können.

Das gesamte Spektrum der Aktivitäten der Förderprojekte können Sie auf der KlimAgrar-Website www.unter-2-grad.de verfolgen.

KlimAgrar Forschungsbegleitung